Forum Moderne Landwirtschaft gewinnt die Vereinigte Tierversicherung als neues Mitglied

Berlin (ots) –

Das Forum Moderne Landwirtschaft (https://www.moderne-landwirtschaft.de/) (FML) gewinnt die Vereinigte Tierversicherung (VTV), ein Teil der R+V Gruppe, als neues Mitglied. Damit erweitert das FML seine Kompetenz im Bereich Agrarversicherungen und baut seine Rolle als Vermittler zwischen VerbraucherInnen, LandwirtInnen und der Agrarbranche weiter aus.

Das Forum Moderne Landwirtschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht moderne Landwirtschaft zu zeigen, wie sie ist. Ziel ist, sie erlebbar und sichtbar zu machen und mit der Gesellschaft zusammenzubringen. Damit die Landwirtschaft in Deutschland Akzeptanz und Wertschätzung erfährt, fördert das FML den Dialog zwischen LandwirtInnen und VerbraucherInnen. Dafür benötigt es starke Partnerschaften – wie jetzt mit der VTV, die zur R+V Gruppe gehört.

Die R+V Versicherung ist eines der größten Versicherungsunternehmen Deutschlands. Seit 1922 agiert die R+V als Versicherungsexperte in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe der Volksbanken Raiffeisenbanken. Mit dem Handlungsprinzip des genossenschaftlichen Denkens steht die R+V füreinander ein. Der Mensch steht hier im Mittelpunkt.

„Die Mitgliedschaft der Vereinigten Tierversicherung ist eine enorme Bereicherung für das Forum Moderne Landwirtschaft“, sagt Lea Fließ, Geschäftsführerin des Forum Moderne Landwirtschaft. „Unser Ziel ist es, Landwirtschaft wieder in die Mitte der Gesellschaft zu rücken. Durch die neue Mitgliedschaft können wir noch stärker den Facettenreichtum der modernen Landwirtschaft zeigen und darstellen, welche innovativen und zukunftsweisenden Lösungen es bereits heute gibt, um sichere, nachhaltige und ressourcenschonende Landwirtschaft zu betreiben.“

Die R+V ist in vielen Bereichen als Versicherungsunternehmen tätig. Im Bereich der Landwirtschaft ist das AgrarKompetenzCenter zuständig. „Im AgrarKompetenzCenter arbeiten Fachleute mit landwirtschaftlichem Background. Damit sind wir als Versicherer gleichzeitig Experte für die komplexen Fragen rund um die Landwirtschaft“, hebt Matthias Baum, Leiter des R+V-AgrarKompetenzCenters hervor. „Unser Ziel ist eine partnerschaftliche Beziehung und gegenseitige Unterstützung. Sie geht über eine reine Versicherungslösung hinaus und zahlt auf gemeinsame Ziele rund um das Thema Agrar ein. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem Forum Moderne Landwirtschaft, denn hier werden die Themen der Branche gebündelt und ein realistisches Bild der modernen Landwirtschaft in Deutschland gezeichnet.“

Derzeit sind 66 Mitglieder, 164 Unterstützerbetriebe und über 800 AgrarScouts, Landwirtinnen und Landwirte, die ehrenamtlich Öffentlichkeitsarbeit zu Themen der Landwirtschaft machen, im Forum Moderne Landwirtschaft engagiert. Weitere Informationen finden Sie unter: moderne-landwirtschaft.de

Über das Forum Moderne Landwirtschaft e.V.: Das Forum Moderne Landwirtschaft (http://www.moderne-landwirtschaft.de) ist ein Netzwerk aus allen Bereichen der Landwirtschaft. Wir zeigen moderne Landwirtschaft wie sie ist. Fördern den Dialog zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft und machen die moderne Landwirtschaft dadurch sichtbar und für alle erlebbar.

Sie waren auf dem ErlebnisBauernhof auf der Grünen Woche? Haben auf dem Marktplatz in Ihrer Stadt schon mal unser Kuh- oder SchweineMobil gesehen? Bei Kaufland oder Lidl schon unser Magazin „Stadt. Land. Wissen.“ über moderne Landwirtschaft in den Händen gehalten? Hinter all diesen Aktivitäten steckt das Forum Moderne Landwirtschaft.

Wir setzen bei unserer Arbeit auf ein starkes Netzwerk aus 66 Mitgliedern, 164 Unterstützerbetrieben und über 800 AgrarScouts, das sind Landwirtinnen und Landwirte, die ehrenamtlich Öffentlichkeitsarbeit für die Landwirtschaftsbranche machen und von ihrem Betriebsalltag erzählen.

Über die R+V Versicherung: Die R+V Versicherung zählt mit rund 9 Millionen Kunden zu den größten Versicherern Deutschlands. Als Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken bietet die R+V ihren Kunden maßgeschneiderte, innovative Versicherungslösungen. Die Produktpalette der R+V-Gesellschaften umfasst alle bekannten Versicherungen für Privat- und Firmenkunden. Die R+V Gruppe erzielte im Jahr 2022 Beitragseinnahmen von fast 20 Milliarden Euro und beschäftigte bundesweit mehr als 17.000 Mitarbeitende. An ihrem Direktionsstandort in Wiesbaden ist die R+V mit rund 7.000 Beschäftigten der größte private Arbeitgeber.

Pressekontakt:
Pressekontakt Forum Moderne Landwirtschaft:
Beatrix Reißig
Leitung Kommunikation / Pressesprecherin
Forum Moderne Landwirtschaft e.V.
Fanny-Zobel-Str. 7, 12435 Berlin
Tel. +49 (0) 30 814 5555 70
Mobil +49 (0) 152 33968394
Fax +49 (0) 30 814 5555 13
E-Mail b.[email protected] R+V Versicherung:
Joscha Denzer
Pressesprecher
Konzern-Kommunikation
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden
Tel.: 0611 533- 68398
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Forum Moderne Landwirtschaft e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Latest articles

Similar articles

Subscribe to our newsletter

Instagram